[21.11.2018] Bodenbildung fast nicht mehr moeglich

Gestern sahen wir an den Aktienmaerkten eine deutliche Abwaertsbewegung und meine Hoffnung auf eine Bodenbildung hat sich damit wohl erledigt. Ich befuerchte, dass es in den naechsten Tagen weiter deutlich nach unten gehen wird. Fuer die meisten Aktienmaerkte hat sich meine Haltung in Richtung `bearish` verschoben.

[20.11.2018] Bodenbildung wird schwieriger

Mit den Abwaertsbewegungen von gestern ist das Leben fuer die Bullen nicht einfacher geworden. Die Chance auf die Ausbildung der angedeuteten inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formationen sinkt. Fuer die Aktienmaerkte sieht es aktuell nicht wirklich prickelnd aus. Immerhin steigen Gold und Silber wieder ein wenig.

[19.11.2018] Kommt die Bodenbildung?

Sehen wir wirklich eine Bodenbildung in den Aktienmaerkten? Zum Wochenschluss der vergangenen Woche bildeten sich in den USA zwei weisse Kerzen heraus die zumindest eine kleinen Anlass zu Hoffnung geben. Von einer Bestaetigung dieser Bewegung sind wir aber weit weg.

[16.11.2018] Kommt die Bodenbildung?

Bereiten sich die Aktienmaerkte in den USA wirklich auf eine inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation vor? Der Standard&Poor´s haette gestern an genau der richtigen Stelle eine weisse Kerze ausgebildet um eine solche Bewegung auszubilden. Ich bin gespannt! Es ist aber natuerlich noch keine Entscheidung gefallen.

[15.11.2018] Keine neuen Signale

Heute habe ich wirklich ueberhaupt nichts zu schreiben. Die Aktienmaerkte bewegen sich im erwarteten Rahmen und ohne Signale, die Erholung im Gold- und Silberpreis ist technisch derzeit noch irrelevant. Mal sehen, ob heute mehr passiert.

[14.11.2018] Keine neuen Signale

Gestern bewegten sich die Aktienmaerkte kaum und es wurden keine neuen Impulse gesetzt. Immerhin konnten die Bullen einen weiteren Kursrutsch verhindern. Steil bergab geht es aktuell nur im Oelpreis und da sehe ich aktuell auch keine Anzeichen fuer eine Bodenbildung.