[31.01.2018] Jetzt schwaecheln auch die USA

Wir sahen gestern in den USA weiter nachgebende Kurse und es wird jetzt doch etwas gefaehrlicher fuer die Bullen. Die Optimisten muessen aufpassen, dass die Korrektur nicht noch tiefer laeuft. Ich muesste sonst auch reagieren und meine Kursziele entsprechend anpassen. Noch bin ich tendenziell eher `bullish` eingestellt.


[30.01.2018] Trendwende im Bund Future?

In den USA sahen wir gestern schwarze Kerzen, diese blieben aber eher kurz. Fuer mich ist diese Mini-Korrektur also kein Anlass zur Sorge. Im Bund-Future erreichen die Kurse eine sehr langfristige Unterstuetzung und ein Ausbruch nach unten haette entsprechende Auswirkungen. Diese Entwicklung muss man im Auge behalten!

[29.01.2018] Positiver Wochenstart?

Die Chancen fuer einen weiteren Kursanstieg in den Aktienmaerkten stehen gut. Die USA sind mit neuen `All-Time-High` in das Wochenende gegangen und der Bund Future koennte vor einer langfristigen Trendwende stehen. Im Prinzip muessten jetzt in Deutschland die Aktien durch die Decke gehen. Ob die zittrigen Haende das aber tatsaechlich zulassen, ist eine ganz andere Sache.

[26.01.2018] Taeglich gruesst das Murmeltier…

Im DOW JONES Erreichen die Kurse ein neues `All-Time-High`, in Deutschland sehen wir auf breiter Basis sinkende Staende in den wichtigsten Aktien. Fliesst das Geld im Augenblick wirklich in Gold und Silber? Oder rechnen die Anleger damit, dass der Bund Future deutlich nach unten laeuft? Ich bin im Augenblick etwas ratlos.

[25.01.2018] Europa zittert vor Angst

Langsam bekomme ich wirklich zu viel: die europaeischen Maerkte zeigten gestern lange schwarze Kerzen weil die Bullen schon wieder kalte Fuesse bekommen, in den US-Maerkten sehen wir dann anschliessend neue `All-Time-High`. Deutliche Anstiege sehen wir auch in den Rohstoffen, so wurde im Silberpreis eine sehr wichtige, langfristige Widerstandslinie geknackt.

[24.01.2018] Die Bullen muessen jetzt durchhalten!

Gestern sahen wir im DAX endlich ein neues `All-Time-High` und ich habe jetzt wirklich die Hoffnung, dass die Bullen nun auch im Markt bleiben. In den US-Maerkten sahen wir gestern ebenfalls neue Hoechststaende und auch wenn der Schlusskurs nicht ganz so prickelnd war: da geht wohl auch noch etwas mehr.