[11.02.2020] USA mit neuen All-Time-High

Die Aktienmaerkte habe sich zwischenzeitlich klar `bullish` positioniert und in den USA sehen wir schon wieder neue `All-Time-High`. Europa bewegt sich auch langsam wieder nach oben, es fehlen aber noch die wirklich guten Signale. Wirklich schwach ist im Augenblick der Euro.

[11.02.2020] USA mit neuen All-Time-High´´

Die Aktienmaerkte habe sich zwischenzeitlich klar `bullish` positioniert und in den USA sehen wir schon wieder neue `All-Time-High`. Europa bewegt sich auch langsam wieder nach oben, es fehlen aber noch die wirklich guten Signale. Wirklich schwach ist im Augenblick der Euro.

[07.02.2020] Neue All-Time-High in den USA

In den USA sind die Bullen wieder klar in Fuehrung und die Indices erreichten gestern neue Hoechstkurse. Europa steht auch ganz ordentlich da und die Korrektur scheint tatsaechlich beendet zu sein. Ich werde langsam wieder deutlich optimistischer.

[06.02.2020] Korrektur vorbei?

Die Bullen konnten in den Aktienmaerkten eine unerwartete Aufwaertsbewegung erzwingen, die Korrektur von Anfang Februar scheint beendet zu sein. Auch wenn ich noch nicht wieder auf breiter Basis Optimist bin, sieht es jetzt doch wieder nach mittelfristig weiter steigenden Kursen aus. Es bleibt spannend…

[05.02.2020] Sind die Baeren zufrieden?

Der gestrige Handelstag brachte eine etwas ueberraschende Aufwaertsbewegung, im NASDAQ-100 reichte es sogar zu einem neuen `All-Time-High`. Sind die Baeren mit der Korrektur bereits zufrieden? Es reicht bei mir noch nicht wieder zu echtem Optimismus, in einigen Indices hat sich meine Haltung aber immerhin zu einem `neutral` verbessert.

[04.02.2020] Kaum nennenswerte Bewegung

Gestern sahen wir in den Aktienmaerkten ueberwiegend kurze, weisse Kerzen. Die Bewegungen des Handelstages blieben im Allgemeinen innerhalb der Spanne des Vortags, diese `insides` sind damit, technisch betrachtet, bedeutungslos. Insofern gibt es keine Aenderungen gegenueber den Prognosen von gestern.