[03.08.2015] Wochenschluss haette besser sein koennen

Schade, dass der Wochenschluss keine echte Entscheidung gebracht hat. Die US-Indices gaben am Freitag vergangener Woche leicht nach und so blieb der Markt ohne eine klare Ansage. Ich bin aber dennoch eher optimistisch und denke, dass die Bullen den Dreh nach oben bereits geschafft haben bzw. noch schaffen werden.

[31.07.2015] Nicht Fisch, nicht Fleisch

Gestern bewegten sich die Aktienindizes per saldo nur wenig, in den einzelnen Aktien gab es aber teilweise heftige Bewegungen. Ich bin jetzt wirklich sehr gespannt, wo die Kurse heute Abend zum Wochenschluss stehen. Vor allem aber hoffe ich, dass wir bald wieder klare Signale sehen, im Augenblick habe ich eher Bewegungen, die ich als `Rauschen` bezeichnen wuerde.

[30.07.2015] Wo will der Markt hin?

Die US-Maerkte konnten sich gestern und vorgestern etwas erholen, die europaeischen Maerkte kommen da gerade noch nicht so recht hinterher. Irgendwie fehlt mir der rote Faden hinter diesen schnellen Trends und Gegentrends. Ich warte also tendenziell eher ab.

[29.07.2015] Korrektur oder Trendwende?

Die Abwaertsbewegung der vergangenen Tage hatte ich nicht auf meinem Plan. Dass die Baeren sich so frei bewegen konnten, kam fuer mich also sehr ueberraschend. Die Folgen sieht man auch in meinem Musterdepot: Wirecard und STRATEC wurden leider ausgestoppt. Im Augenblick hoffe ich auf eine Bodenbildung in den Aktienmaerkten, eine Fortsetzung des Abwaertstrends kaeme mir sehr ungelegen.

[24.07.2015] Korrektur oder Trendwende?

Eigentlich kann ich meinen Text von gestern in grossen Teilen einfach so stehen lassen: Auch gestern sahen wir wieder in fast allen Aktienmaerkten nachgebende Kurse. Diese Korrektur ist, meiner Meinung nach, aber dennoch nicht dramatisch (obwohl sie jetzt bereits seit drei Tagen andauert). Ich hoffe statt dessen, dass aus diesen Gegenbewegungen, die in den meisten Faellen aussehen wie `pull-back` an die vorherigen Ausbruchsmarken, bald neue `bull-flags` werden. Ich bin fuer die Aktienmaerkte daher weiter tendenziell optimistisch.

Da ich bis Dienstag mit der Schulklasse meines Sohnes in Amsterdam bin, wird es bis zum Morning-Briefing am Mittwoch keine Aktualisierung bei ChartTec.de geben.

[23.07.2015] Korrektur oder Trendwende?

Auch gestern sahen wir wieder in fast allen Aktienmaerkten nachgebende Kurse. Diese Korrektur ist, meiner Meinung nach, aber dennoch nicht dramatisch. Ich hoffe statt dessen, dass aus diesen Gegenbewegungen, die in den meisten Faellen aussehen wie `pull-back` an die vorherigen Ausbruchsmarken, bald neue `bull-flag` werden. Ich bin fuer die Aktienmaerkte daher weiter eher optimistisch. Im Bund Future muss ich hingegen meine Haltung aendern. Da kann ich nicht laenger `bearish` bleiben.