[10.11.2015] Trends bleiben intakt

Der Wochenbeginn brachte keine neuen Erkenntnisse. Die Aktienmaerkte werden ihren Aufwaertstrend nach einer kurzen Korrektur hoffentlich bald fortsetzen, der Euro wird weiter fallen und auch Gold und Silber bleiben schwach.

[09.11.2015] Trends bleiben intakt

Der Wochenschluss brachte keine neuen Erkenntnisse. Die Aktienmaerkte werden ihren Aufwaertstrend wohl fortsetzen, der Euro wird weiter fallen und auch Gold und Silber bleiben schwach. Erstaunt bin ich nur ueber die Schwaeche im Bund-Future. Da haette ich den Bullen viel mehr zugetraut.

[06.11.2015] Boersen weiter voellig lustlos

Auch gestern herrschte, technisch betrachtet, wieder gaehnende Langeweile an den Boersen. Es bleibt bei kurzen Kerzen ohne jede Aussagekraft. Ich will daher auch gar keine ueberfluessigen Worte verlieren.

[05.11.2015] Boersen etwas lustlos

Den Bullen fehlte gestern leider schon wieder der letzte Biss und so blieben oft kurze, schwarze Kerzen uebrig. Ich finde, dass es jetzt wirklich an der Zeit waere, dass die Bullen auch mal wieder eine laengere Kerze erzwingen, nicht, dass die Baeren ploetzlich aus ihrem Winterschlaf aufwachen statt nur mal kurz zu zucken. Fuer heute gibt es aber ansonsten wenig zu berichten.

[04.11.2015] Boersen weiterhin im Bullen-Modus

Die Aktienkurse stiegen gestern weiter an und auch Asien zieht heute frueh wieder mit. Im Augenblick stehen die Signale weiterhin auf `gruen` und die Jahres-End-Rallye duerfte sich fortsetzen. Schade, dass Gold und Silber so schwach da stehen, sonst wuerden mir die Maerkte noch viel besser gefallen.

[03.11.2015] Boersen orientieren sich wieder nach oben

Nach einer kurzen Schwaechephase konnten sich die Kurse gestern wieder nach oben orientieren und die Situation hat sich dadurch spuerbar verbessert. Ich denke, dass sich der Aufwaertstrend an den Aktienboersen fortsetzt. Nicht besonders gut gefaellt mir die Situation an den Rohstoffmaerkten. Der Gold- und der Silberpreis schwaecheln und die Bodenbildung kommt schon wieder in Gefahr.