[13.11.2015] Schwaechephase zum Wochenschluss

Die Schwaeche der vergangenen Tage gefaellt mir ueberhaupt nicht! Vor allem bei den US-Boersen muss ich meine Haltung daher von `bullish` auf `neutral` zuruecknehmen. Die Schwaeche betrifft leider auch die Breite der deutschen Aktien, es handelt sich also nicht nur um eine Sonderbewegung bei einzelnen Titeln.

[12.11.2015] Weiterhin keine Entscheidung

Technisch betrachtet herrscht an den Boersen aktuell Stillstand. Die Bewegungen an den Aktienmaerkten sind eigentlich keinen Kommentar wert. Der Oelpreis ist gestern nach unten ausgebrochen und ich aendere meine Meinung hier nach `bearish`. Etwas ungluecklich bin ich darueber, dass meine Position in `Deutsche Post` exakt am Tagestiefstkurs ausgestoppt wurde. Das ist immer sehr aergerlich, kommt aber leider vor.

[11.11.2015] Trends bleiben intakt

Technisch betrachtet herrscht an den Boersen aktuell Stillstand. Die Bewegungen der vergangenen Tage sind eigentlich keinen Kommentar wert. Man kann sich aktuell also gemuetlich zurueck lehnen.

[10.11.2015] Trends bleiben intakt

Der Wochenbeginn brachte keine neuen Erkenntnisse. Die Aktienmaerkte werden ihren Aufwaertstrend nach einer kurzen Korrektur hoffentlich bald fortsetzen, der Euro wird weiter fallen und auch Gold und Silber bleiben schwach.

[09.11.2015] Trends bleiben intakt

Der Wochenschluss brachte keine neuen Erkenntnisse. Die Aktienmaerkte werden ihren Aufwaertstrend wohl fortsetzen, der Euro wird weiter fallen und auch Gold und Silber bleiben schwach. Erstaunt bin ich nur ueber die Schwaeche im Bund-Future. Da haette ich den Bullen viel mehr zugetraut.

[06.11.2015] Boersen weiter voellig lustlos

Auch gestern herrschte, technisch betrachtet, wieder gaehnende Langeweile an den Boersen. Es bleibt bei kurzen Kerzen ohne jede Aussagekraft. Ich will daher auch gar keine ueberfluessigen Worte verlieren.