[23.07.2015] Korrektur oder Trendwende?

Auch gestern sahen wir wieder in fast allen Aktienmaerkten nachgebende Kurse. Diese Korrektur ist, meiner Meinung nach, aber dennoch nicht dramatisch. Ich hoffe statt dessen, dass aus diesen Gegenbewegungen, die in den meisten Faellen aussehen wie `pull-back` an die vorherigen Ausbruchsmarken, bald neue `bull-flag` werden. Ich bin fuer die Aktienmaerkte daher weiter eher optimistisch. Im Bund Future muss ich hingegen meine Haltung aendern. Da kann ich nicht laenger `bearish` bleiben.

[22.07.2015] Nur eine Korrektur im Aufwaertstrend?

Gestern sahen wir in fast allen Aktienmaerkten schwarze Tageskerzen. Diese Korrektur ist, meiner Meinung nach, aber nicht dramatisch. Es gibt daher auch nicht viel zu den Maerkten zu berichten und ich halte das Morning-Briefing heute sehr kurz.

[21.07.2015] Dramatische Entwicklung im Goldpreis

Im Goldpreis ging es gestern steil bergab und die Baeren koennten einen extrem wichtigen Sieg errungen haben. Es fehlen im Augenblick Unterstuetzungslinien und wenn die Bullen nicht bald ein Mittel gegen den Preisverfall finden, wird sich Gold bald im dreistelligen Bereich bewegen.

[20.07.2015] Positiver Wochenstart?

Wie sahen am Freitag vergangener Woche in Europa nur kurze, schwarze Kerzen – diese minimale Schwaeche kurz vor dem Wochenschluss stoert mich aber nicht besonders. Per saldo blieben fuer die vergangene Woche deutliche Kursgewinne uebrig und meine Einschaetzung fuer die Aktienmaerkte naehert sich wieder einem `bullish` an. Im Augenblick sieht es gar nicht so schlecht aus.

[29.06.2015] Was bringt Griechenland?

Heute duerfte die Boerse nur ein Thema beschaeftigen: was bringt Griechenland? Aktuell rechne ich mit deutlichen Abschlaegen bei DAX&Co. und auch beim Euro. Spannender ist die Frage: gibt es Auswirkungen auf den Goldpreis?

[26.06.2015] Bullen viel zu zoegerlich.

Man hat den Eindruck, als wollten die Bullen endlich wieder zurueck in den Markt, sie trauen sich aber noch nicht so richtig aus dem schuetzenden Stall. Aktuell gehen vor allem die Optimisten in den USA viel zu zoegerlich vor, dabei sieht es eigentlich ja gar nicht mal so schlecht aus. Ich hoffe jetzt auf einen positiven Wochenschluss.