[30.03.2015] Positiver Wochenstart?

Am Freitag vergangener Woche konnten die Bullen an den US-Maerkten den Ausbruch nach unten verhindern. Noch haben wir also kein mittelfristiges Verkaufssignal gesehen. Im Augenblick kann man nur hoffen, dass die Bullen auch weiterhin durchhalten und kaempfen. Leider bin ich mir aktuell nicht ganz so sicher, dass das wirklich gelingt. Der Gesamtmarkt bleibt fuer mich `neutral`.

[27.03.2015] Spuerbare Unsicherheit an den Boersen

Langsam aber sicher trueben sich die Aussichten fuer die Maerkte etwas ein. Gestern konnten sich die US-Indices zwar nochmals fangen, wenn wir heute aber keinen ueberzeugenden Wochenschluss sehen, koennte meine Wochenanalyse durchaus `bearish` ausfallen. Die Unsicherheit kann man auch daran erkennen, dass gestern meine `bullishen` Zielkurse im Gold- und Silberpreis erreicht wurden und dass der Oelpreis deutlich anzieht.

Im Musterdepot wurde gestern K+S mit einem leichten Gewinn ausgestoppt. Ich habe heute frueh fast alle Stop-Loss-Orders angepasst und die Verkaufsmarken recht eng an die aktuellen Kurse nach oben gezogen. Es macht aktuell keinen Sinn, ein Risiko einzugehen.

Gestern habe ich aus Versehen ein leeres Morning-Briefing verschickt. Ich baue gerade einige Erweiterungen in das Morning-Briefing ein, gestern fuehrte dann an misslungener Test zu einem Fehlversand.

[26.03.2015] Prallen die US-Indices nach unten ab?

Gestern gaben die US-Maerkte deutlich ab und es steht zu befuerchten, dass die europaeischen Maerkte heute folgen werden. Es koennte sein, dass ich in den Wochenanalysen und in meinem Musterdepot reagieren muss, sollte sich heute schon ein schwacher Wochenschluss fuer morgen abzeichnen. Ich habe die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben und bin fuer den Gesamtmarkt derzeit `neutral` eingestellt.

[26.03.2015] Prallen die US-Indices nach unten ab?

Gestern gaben die US-Maerkte deutlich ab und es steht zu befuerchten, dass die europaeischen Maerkte heute folgen werden. Es koennte sein, dass ich in den Wochenanalysen und in meinem Musterdepot reagieren muss, sollte sich heute schon ein schwacher Wochenschluss fuer morgen abzeichnen. Ich habe die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben und bin fuer den Gesamtmarkt derzeit `neutral` eingestellt.

[26.03.2015] Prallen die US-Indices nach unten ab?

Gestern gaben die US-Maerkte deutlich ab und es steht zu befuerchten, dass die europaeischen Maerkte heute folgen werden. Es koennte sein, dass ich in den Wochenanalysen und in meinem Musterdepot reagieren muss, sollte sich heute schon ein schwacher Wochenschluss fuer morgen abzeichnen. Ich habe die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben und bin fuer den Gesamtmarkt derzeit `neutral` eingestellt.

[25.03.2015] Prallen die US-Indices nach unten ab?

Die vergangenen beiden Handelstage brachten in den US-Indices etwas schwaechere Notierungen. Der Widerstand aus den Hoechstkursen von Ende Februar/ Anfang Maerz zeigt also seine Wirkung. Ich will meine Hoffnung noch nicht aufgeben, dass sich die Bullen wieder zurueckmelden koennen und dass dann dieser Widerstand durchbrochen wird. Meine Haltung gegenueber den Aktienmaerkten bleibt daher `neutral` mit einem `bullishen` Einschlag.