[17.03.2020] China laeuft langsam wieder an

Sollte uns die chinesische Regierung nicht komplett anluegen, dann scheint man Corona jetzt halbwegs im Griff zu haben. Die Zahl der Neuinfektionen ging dort drastisch zurueck, die Anzahl der Todesopfer nimmt dort ebenfalls kaum noch zu. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: China verschickt auch aktuell noch Waren an Privatleute nach Europa! Die Wirtschaft dort ist also nicht komplett lahmgelegt.
Wenn jetzt also in Europa die ergriffenen Massnahmen greifen, duerften wir auch hier bald mit einem deutlichen Rueckgang der Neuinfektionen rechnen. Zumindest aus meinem beruflichen Umfeld weiss ich, dass die meisten Unternehmen weit frueher und sensibler mit dem Thema umgegangen sind als die Politik. Die raeumliche Separierung gleicher Aufgabentraeger oder die Freistellung von Pendlern zu einem Zeitpunkt, als die Politik sich noch nicht traute, die Grenzen zu schliessen, ist hier schon laenger umgesetzt. Die Infrastruktur duerfte in Deutschland also intakt bleiben. Es besteht daher d ie Hoffnung, dass sich die Unternehmen auch schnell wieder erholen. Da die Boersen antizipieren, koennten wir vielleicht bald das Tal der Traenen erreicht haben.