[16.03.2020] Nicht taeuschen lassen!

Am Freitag stiegen die US-Boersen recht deutlich an, meiner Meinung nach duerfte es sich aber nur um eine Aufwaertskorrektur im Abwaertstrend handeln. Ich bleibe fuer die Maerkte jedenfalls `bearish` – weil ich mittlerweile der Ueberzeugung bin, dass wir eine neue Wirtschafts- und Finanzkrise erleben werden. Schon jetzt ist klar, dass wir reihenweise mit Insolvenzen rechnen muessen und diese werden, entgegen allen anderen Aussagen, auch wieder Banken in Schieflage bringen. Dieses Mal koennte es aber vor allem die oertlichen Sparkassen und Volksbanken treffen! Wenn die kleinen Geschaefte vor Ort reihenweise umfallen – weil die Kosten weiterlaufen, der Umsatz aber fuer ein- oder zwei Monate komplett fehlt – dann wird es dieses Mal fuer diese Bankengruppe anspruchsvoll werden.