Monat: Februar 2020

[27.02.2020] Intraday-Reversal nur eine Falle?

Die Boersen gaben auch gestern wieder deutlich nach, in den USA blieben dann zum Handelsschluss auch schwarze Kerzen uebrig. In Europa sahen wir hingegen deutliche `intraday-reversal` in fast allen Maerkten. Ich halte das fuer eine Falle fuer die Bullen! Diese…

[26.02.2020] Boersen brechen weiter ein

Auch gestern ging es in den Aktienmaerkten wieder steil nach unten. Wichtige Unterstuetzungslinien wurden durchbrochen und meine Haltung ist jetzt in nahezu allen Maerkten `bearish`. So gerne ich es taete: ich kann aktuell nicht von Kaufkursen sprechen!

[25.02.2020] Boersen brechen massiv ein

Gestern brachen die Aktienkurse weltweit massiv ein und die positiven Entwicklung der Tage zuvor ist Vergangenheit. Ich denke, dass es ganz gut waere jetzt etwas abzuwarten und nicht in Hektik zu verfallen. Ich denke, dass spaetestens der Maerz wieder etwas…

[24.02.2020] Goldpreis in Euro auf Rekordniveau

Der Goldpreis in Euro erreicht im Augenblick neue All-Time-High und auch in US-Dollar muss man einige Jahre (2011/2012) zurueckblicken um vergleichbare Notierungen zu finden. Ich sehe auch, technisch betrachtet, keinen Grund, warum sich diese Entwicklung nicht fortsetzen sollte. Interessant waere…

[21.02.2020] Edelmetalle bleiben stark

Im Augenblick erleben die Edelmetalle einen deutlichen Kursanstieg, sowohl in US-Dollar als auch in Euro. Das ist umso erstaunlicher als die Aktienmaerkte ja tendenziell auch weiterhin steigen.

[20.02.2020] Bullen bleiben im Markt

Die Bullen bleiben in den Aktienmaerkten wohl weiter in Fuehrung. Etwas erstaunt bin ich, dass auch Gold- und Silberpreis so ansteigen.

[19.02.2020] Korrektur ohne Signalwirkung

Die US-amerikanischen und die europaeischen Aktienmaerkte gaben gestern etwas nach, neue Signale gibt es aber keine. Ich sehe also aktuell keinen Handlungsbedarf und ich bleibe Optimist.

[18.02.2020] Asien heute frueh sehr schwach

Die US-amerikanischen und die europaeischen Aktienmaerkte stiegen gestern entweder leicht an oder blieben wenigstens stabil, Asien bricht heute frueh aber deutlich ein. Hoffentlich lassen sich die Bullen von dieser Bewegung nicht beeindrucken.

[17.02.2020] Kurze Pause an den Aktienmaerkten

Die zweite Wochenhaelfte der vergangenen Woche brachte in den USA zwar eher verhaltene Kursbewegungen, der uebergeordnete Aufwaertstrend bleibt aber gueltig. Ich denke, dass es tendenziell in den Aktienmaerkten weiter nach oben gehen wird.