[27.09.2019] Aktienmaerkte duempeln, Euro bleibt schwach

In den US-amerikanischen Maerkten sahen wir gestern schwarze Kerzen, diese blieben aber in etwa innerhalb der Spanne des Vortags. Damit war auch der gestrige Handelstag, technisch betrachtet, wieder bedeutungslos. Im Euro gegen den US-Dollar wurde eine Widerstandslinie unterschritten, damit hat sich die bereits pessimistische Haltung bestaetigt.