[10.05.2019] US-Maerkte konnten sich fangen

Die Aktienmaerkte in Europa gaben gestern deutlich ab und auch die USA starteten sehr schwach. Die Erholung, die in den USA im weiteren Handelsverlauf einsetzte. kam fuer die europaeischen Maerkte leider zu spaet. So blieb es in Europa bei ueberwiegend schwarzen Kerzen, in den USA bilden die weissen Kerzen das `reversal` im Handelsverlauf ab. Ich koennte mir vorstellen, dass Europa heute frueh etwas fester startet.