Commerzbank mit Bodenbildung?

Nach den heftigen Kursverlusten vom Januar bis Juni 2018 bildete sich bei der Commerzbank um die 8,00 Euro ein Boden aus. Seit Anfang September steigen die Kurse nun wieder deutlich an und gestern wurde der Widerstand bei rund 9,25 Euro nach oben durchbrochen. Dieser Ausbruch wird durch ein Kaufsignal im MACD auf Wochenbasis bestaetigt. Ich denke, dass die Commerzbank Potenzial bis 11,00 Euro hat. Ich werde auf der Basis des heutigen Schlusskurses der Aktienmaerkte entscheiden, ob ich eventuell am Montag die Aktie in das Musterdepot kaufe. Offenlegung gemaess §34b WpHG wegen moeglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert, plant aber gegebenenfalls ein Engagement im Musterdepot.