Bricht K+S durch einen langfristigen Widerstand?

K+S ist zwar mittlerweile nicht mehr im DAX, die aktuelle Bewegung ist aber dennoch interessant. Gestern wurde der Widerstand aus dem Zwischenhoch vom Juni 2017 ueberschritten und damit koennte eine interessante Aufwaertsbewegung vor der Tuer stehen. Aus der Seitwaertsbewegung zwischen Maerz und Mai 2018 koennte sich eine »bull-flag« entwickeln und dann sollte ein Anstieg bis 28,25 Euro machbar sein. Wenn die Aktie heute ueber 25,00 Euro schliessen sollte, werde ich morgen frueh eine Position in´s Musterdepot kaufen. Aktuell steht der Kurs bei 25.57 Euro. Offenlegung gemaess §34b WpHG wegen moeglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert, plant aber gegebenenfalls ein Engagement.