Monat: März 2018

[29.03.2018] Keine neuen Signale

Die Baeren bleiben die dominante Fraktion und gestern sahen wir ueberwiegend kurze, schwarze Kerzen. Diese Bewegungen waren aber, charttechnisch betrachtet, bedeutungslos. Ich wuensche Dir/Ihnen ein schoenes Osterwochenende und melde mich am Dienstag mit dem naechsten Morning-Briefing zurueck.

[28.03.2018] Baeren schon wieder zurueck?

Die Aufwaertsbewegung vom Montag koennte sich als Falle fuer die Bullen herausgestellt haben. Gestern ging es wieder deutlich nach unten und die Baeren koennten wieder das Ruder uebernehmen. Man muss wachsam bleiben!

[27.03.2018] Falle fuer die Bullen?

Auch wenn wir gestern eine deutliche Aufwaertsbewegung in den USA sahen: die Situation wird dadurch nicht `bullish`! Die weissen Kerzen von gestern sind nur eine technische Reaktion auf nahe Unterstuetzungslinien und keine bestaetigten Boeden. Ich waere aktuell also noch sehr…

[26.03.2018] Die Pessimisten liegen vorne

Die vergangene Woche brachte deutlich nachgebende Kurse und es steht zu befuerchten, dass wir eine langfristige Top-Bildung sehen werden. Die Bullen haben jedenfalls zum Wochenschluss keine Gegenwehr gezeigt, die mich von einer irgendwie vorhandenen, `versteckten` Staerke ueberzeugt. Es sieht aktuell…

RIB Software bricht nach Kapitalmaßnahme ein

RIB Software hat in einer Kapitalmassnahme neue Aktien im Wert von 131 Mio. Euro bei einem Kurs von 28,- Euro platziert, was heute zu einem dramatischen Kurseinbruch fuehrte. Stand die Aktie in dieser Woche schon bei 36,10 Euro, notiert der…

[23.03.2018] Die Baeren feiern ein Fest

Wir sahen gestern und heute deutliche Abgaben in den Aktienmaerkten. Mit -4,5% hat es vor allem den NIKKEI massiv erwischt. In einigen Maerkten bin ich aber noch nicht ganz pessimistisch da noch einige Unterstuetzungen vom Februar vorhanden sind. Mein Musterdepot…

[22.03.2018] Volatilitaet nimmt deutlich ab.

An den Aktienmaerkten bleibt die Situation undurchsichtig. Auch gestern sahen wir ueberwiegend kurze Kerzen ohne Signalqualitaet. Vor allem in den europaeischen Maerkten sinkt in der Seitwaertsbewegung die Volatilitaet. Ich bin gespannt, ob da bis morgen Abend noch etwas Bewegung in…

[20.03.2018] Bewegungen wird gefaehrlich

Gestern sahen wir einen heftigen Einbruch an den Boersen und die Gefahr einer weiteren Abwaertswelle ist dadurch deutlich gestiegen. Die Bullen muessen heute unbedingt zurueck in den Markt finden, sonst koennte sogar die Unterstuetzung vom Februar nochmals in Gefahr kommen.

[19.03.2018] Bewegungen bleiben undurchsichtig

Die Richtung an den Aktienmaerkten ist auch weiterhin nicht prognostizierbar. Es bilden sich nur sehr kurzfristige Trendbewegungen aus, die kaum nutzbar sind. Bullen und Baeren belauern sich ohne eine Entscheidung erzwingen zu koennen. Einige Maerkte liegen wieder nahe an Signalmarken,…

[16.03.2018] Langweiliger Handelstag

Die gestrigen Bewegungen in den Aktienmaerkten waren absolut langweilig und, technisch betrachtet, bedeutungslos. In den USA blieben die Kurse in der Spanne des Vortags und vorhandene Unterstuetzungen wurden nicht getestet. In Europa gab es kurze, weisse Kerzen, die aber ebenfalls…