Top-Bildung bei XING?

 

Die XING-Aktie stieg zwischen Dezember 2017 und Ende September 2017 deutlich an und der Anstieg wurde nur im Juni kurzzeitig unterbrochen. Seit Anfang Oktober fallen die Kurse und wir sahen jetzt auch ein Verkaufssignal im MACD auf Wochenbasis. Ich koennte mir vorstellen, dass XING in Richtung 235,- Euro korrigiert (38,2%-Retracement) und es waere daher zu ueberlegen, ob man eventuell aufgelaufene Gewinne jetzt realisiert. Einstiegskurse sehe ich aktuell nicht. Da ich selbst keine Aktien im Musterdepot besitze, habe ich derzeit keinen Handlungsbedarf. Offenlegung gemaess §34b WpHG wegen moeglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert und plant aktuell auch kein Engagement.

Quelle: Börsenbrief ChartTec.de