Dialog Semicondutor: Schock vorbei?

Dialog Semiconductor brach im April massiv ein als es – wieder einmal – zu Geruechten ueber die Geschaeftsbeziehungen zwischen Dialog Semiconductor und apple kam. Der Kurs verlor in kuerzester Zeit rund 25,- Euro und kurzzeitig sah es wirklich uebel fuer die Aktie aus. Aber fast genauso schnell, wie die Aktienkurse eingebrochen waren, kamen die Bullen zurueck in den Markt und die Kurse stabilisierten sich ueber 40,- Euro. Dass Dialog Semiconductor viel zu sehr von apple abhaengig ist, steht ausser Frage. Aber diese Dinge interessieren mich als Charttechniker ja jetzt eher nicht so sehr. Mich beschaeftigt eher: wo laufen die Kurse kurzfristig hin? Und da bin ich aktuell recht zuversichtlich, dass schnelle 10% ´drin sein muessten! Die Aktie stand heute zuletzt bei 45,33 Euro und Kurse um die 50,50 Euro sollten machbar sein. Wichtig ist, dass man wirklich mit einer Stop-Loss-Order arbeitet, sonst sind schnelle und hohe Verluste nicht auszuschliessen. Ich werde morgen frueh zum Op en 55 Stueck Dialog [ISIN GB0059822006] in mein Musterdepot kaufen.Offenlegung gemaess §34b WpHG wegen moeglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert, plant aber ein Engagement.