[25.04.2017] Die Welt ist gerettet!

Betrachtet man die gestrige Bewegung an den Aktienmaerkten, scheinen die 2,7 Prozentpunkte Vorsprung fuer den franzoesischen Praesidentschaftskandidaten Macron mindestens Welt zu retten. Anders sind die teilweise recht deutlichen Kursgewinne an den Aktienmaerkten und im Euro nicht zu erklaeren. Hoffen wir mal, dass Macron die Wahl auch gewinnt, sonst waeren die zu erwartenden Verluste an den Aktienmaerkten wohl mindestens doppelt so heftig. Fuer mich stellt sich aber die Frage: ist das jetzt nur eine kurzfristige Bewegung oder bleiben die Boersen so euphorisch? Ich warte den heutigen Tag ab und will mich erst morgen entscheiden.