Werden die Bullen durchhalten?

Die vergangene Woche brachte an den US-amerikanischen und europaeischen Aktienmaerkten eine deutliche Entspannung der Situation. Die Bullen koennen also ein wenig aufatmen und etwas gelassener agieren. Es waere jetzt wichtig, dass sie auch in dieser Woche gleich positiv beginnen. Der NIKKEI und der Hang Seng, die sich in der vergangenen Woche nicht ganz so positiv gezeigt hatten, starten heute frueh mit +1,63% respektive +1,60% in die Woche und geben damit hoffentlich die Richtung vor.
Sehr gespannt bin ich auf die Entwicklung im Euro und im Goldpreis. In beiden Faellen muss jetzt schnell ein Boden gefunden werden damit die Aufwaertsbewegung nach der gerade laufenden Korrektur fortgesetzt werden kann.