Schwacher Wochenstart

Wir sehen an den Boersen ein etwas zoegerliches Verhalten beider Seiten und die US-Maerkte laufen mehr oder weniger seitwaerts. Auch der NIKKEI bleibt `nur` stabil und somit bereiten einzig die europaeischen Maerkte etwas Sorgen. Vor allem der DAX zeigt, meiner Meinung nach, im Augenblick eine etwas uebertriebene Schwaeche. Der Wochenstart gestern hat mir jedenfalls nicht gefallen und so bleibt nur die Hoffnung, dass die Bullen heute zurueck in den Markt finden. Ich wuerde aktuell nur sehr ungern meine Kursziele streichen muessen.