zooplus AG: Fortsetzung des dynamischen Wachstums im dritten Quartal 2012

München, 22. Oktober 2012 – Die zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), Europas führender Internet-Händler für Heimtierprodukte, konnte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2012 nach vorläufigen Zahlen ihre Gesamtleistung um 28,3% auf 237,4 Mio. EUR steigern (Vorjahr: 185,1 Mio. EUR). Im dritten Quartal 2012 belief sich die Gesamtleistung auf 85,1 Mio. EUR (Vorjahr: 66,5 Mio. EUR). Die Steigerung der Gesamtleistung ist auf signifikant höhere Umsatzerlöse zurückzuführen. Auf Basis der ersten neun Monate 2012 lagen diese bei 226,8 Mio. EUR (Vorjahr: 176,4 Mio. EUR), auf Basis des dritten Quartals 2012 bei 81,3 Mio. EUR (Vorjahr: 64,1 Mio. EUR). Die sonstigen Erträge, neben dem Umsatz Bestandteil der Gesamtleistung, beliefen sich in den ersten neun Monaten 2012 auf 10,6 Mio. EUR (Vorjahr: 8,7 Mio. EUR).

Florian Seubert, Finanzvorstand der zooplus AG, zeigt sich optimistisch: „Mit der Entwicklung der Gesamtleistung im dritten Quartal sowie im Jahresverlauf insgesamt bleiben wir wie bisher voll auf Wachstumskurs. Im Hinblick darauf, dass das vierte Quartal traditionell umsatzseitig das stärkste Jahresquartal ist, rechne ich aus heutiger Sicht mit einem komfortablen Erreichen der prognostizierten Gesamtleistung von 320 Mio. EUR im Gesamtjahr 2012.“

Ihren vollständigen Bericht für die ersten neun Monate 2012 wird die zooplus AG am 12. November 2012 veröffentlichen und auf der Internetseite www.zooplus.de im Bereich „Investor Relations“ zum Download zur Verfügung stellen.

———-

zooplus AG: Dynamic growth continues during the third quarter 2012

Munich, October 22, 2012 – zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, ticker symbol ZO1), Europe’s leading online retailer of pet supplies, managed to increase total sales by 28.3% to EUR 237.4 m (previous year: EUR 185.1 m) during the first nine months of the financial year 2012 according to preliminary figures. In the third quarter 2012, total sales came in at EUR 85.1 m (previous year: EUR 66.5 m). This rise in total sales is attributable to significantly higher sales. Based on the first nine months of 2012, sales were reported at EUR 226.8 m (previous year: EUR 176.4 m), while sales for the third quarter came in at EUR 81.3 m (previous year: EUR 64.1 m). Other income, which makes up total sales together with sales, came in at EUR 10.6 m in the first nine months of 2012 (previous year: EUR 8.7 m).

Florian Seubert, CFO of zooplus AG, is optimistic in his assessment: „With the development of total sales in the third quarter as well as during the year so far, we remain firmly on our growth trajectory. Considering that the fourth quarter is traditionally the strongest quarter in terms of sales, I expect that we shall comfortably achieve our 2012 total sales forecast of EUR 320 m.“

The complete report for the first nine months of 2012 will be published by zooplus AG on November 12, 2012 and made available for download at www.zooplus.de in the „Investor Relations“ section.


Schreibe einen Kommentar