YOUNIQ forciert Ausbau des Kerngeschäfts „Studentisches Wohnen“

– Vermietungsstart des Entwicklungsprojekts in Karlsruhe mit insgesamt 370 Studentenwohnungen
– Drittes Objekt am Standort Leipzig: Baustart für 76 Einheiten in der Schützenstraße
– Baubeginn am Standort Frankfurt am Main mit 233 Studentenwohnungen kurzfristig erwartet

Frankfurt am Main, 02. Mai 2011 – Die YOUNIQ AG, einer der führenden Anbieter für hochwertige Studentenwohnungen in Deutschland, hat bei der Umsetzung ihrer Expansionsstrategie weitere Etappenziele erreicht. Mit dem Baustart des Entwicklungsprojekts in Leipzig, dem in Kürze erwarteten Baubeginn in Frankfurt am Main sowie durch den Vermietungsstart des YOUNIQ Objekts in Karlsruhe gewinnt die Fokussierung auf das Geschäftssegment „Studentisches Wohnen“ weiter an Dynamik.

Pünktlich zum Beginn des Sommersemesters haben die Bauarbeiten am Entwicklungsprojekt in der Schützenstraße 2a in Leipzig begonnen. Das Projekt mit einer Gesamtmietfläche von rund 2.400 m² umfasst 76 Wohneinheiten und soll nach aktuellem Stand der Planung bereits zum Jahresende 2011 bezugsfertig sein. Zusammen mit den fertig gestellten Apartments in der Querstraße 15/17 sowie dem bereits in 2009/2010 fertig gestellten Objekt in der Paul-List-Straße 24/26 ist die YOUNIQ AG nach Fertigstellung mit insgesamt 253 Einheiten am Standort Leipzig vertreten.

In Frankfurt am Main sollen bis zum Wintersemester 2012/13 insgesamt 233 Studentenwohnungen in der Max-Born-Straße entstehen. Der Baustart auf dem 5.330 m² umfassenden Grundstück im Stadtteil Riedberg wird in Kürze erwartet. Die durchschnittlich 22 m² großen Ein-Zimmer-Wohnungen werden hochwertig möbliert und mit Küche und Bad ausgestattet. Die All-in Miete ab 425 Euro pro Monat beinhaltet zudem alle Nebenkosten, Strom, Kabel-TV sowie einen Highspeed-Internetanschluss, was den Studenten eine feste Kalkulationsgröße bietet.

Zudem steht das YOUNIQ Objekt in der Karlsruher Oststadt vor seiner Fertigstellung, so dass nun der Vermietungsstart erfolgt ist. Auf dem rund 8.500 m² großen Areal zwischen der Degenfeldstrasse und der Gottesauer Straße sind in vier Bauabschnitten in unmittelbarer Nähe zur Universität und zur Innenstadt 370 hochwertige Studentenwohnungen entstanden. Das aus insgesamt sechs Gebäuden bestehende Objekt wurde nach den Entwürfen des etablierten Architekturbüros Veit Ruser & Partner realisiert.

Sehr erfreut über die positiven operativen Entwicklungen zeigte sich Rainer Nonnengässer, Vorstandsvorsitzender der YOUNIQ AG: „Mit dem planmäßigen Baufortschritt des Projekts in Karlsruhe – immerhin unser bisher größtes Objekt für Studentisches Wohnen – belegen wir erneut unsere Projektierungskompetenz. Die hohe Nachfrage nach unseren Studentenwohnungen in Karlsruhe belegt die sehr gute Standortqualität, denn dort ist das Angebot an studentischem Wohnraum besonders knapp bemessen.“ Finanzvorstand Dr. Marcel Crommen ergänzt: „Mit dem Baubeginn in Leipzig und der positiven Entwicklung in Frankfurt am Main wurden wichtige Schritte für die bundesweite Etablierung des YOUNIQ Konzeptes erreicht. Sowohl in Leipzig, wo wir mit den Wohnungen in der Schützenstraße bereits unser drittes Objekt vor Ort realisieren, als auch am Standort Frankfurt am Main sehen wir im studentischen Wohnungsmarkt attraktive Potenziale, nicht zuletzt aufgrund der steigenden Studentenzahlen. Diese hohe Nachfragedynamik wollen wir konsequent nutzen und weitere, perfekt auf die Bedürfnisse der Studenten zugeschnittene Apartments anbieten.“

*****

YOUNIQ drives ahead with expansion of core „Student Housing“ business

– Rental start of development project in Karlsruhe entailing a total of 370 student apartments
– Third property in Leipzig: construction now underway for 76 units in the Schützenstrasse
– Construction commences in Frankfurt am Main with 233 student apartments expected in short term

Frankfurt am Main, May, 2 2011 – YOUNIQ AG, one of the leading providers of high quality student accommodation in Germany, has achieved further milestone targets in the implementation of its expansion strategy. The company’s focus on its „Student Housing“ business segment is gaining further dynamics with the construction start of the development project in Leipzig, the shortly awaited construction kick off in Frankfurt am Main, and the rental start of the YOUNIQ property in Karlsruhe.

Construction work on the development project in the Schützenstrasse 2a in Leipzig has commenced punctually with the start of the summer semester. The project, which entails a total rental area of around 2,400 m² and 76 units should be ready as student accommodation already by the end of 2011, according to the current planning status. Together with the apartments at Querstrasse 15/17, which were already completed, and the property at Paul-List-Strasse 24/26, which was already completed in 2009/2010, YOUNIQ AG will be represented in Leipzig with a total of 253 units on completion.

In Frankfurt am Main, a total of 233 student apartments are to be created at Max-Born-Strasse by the 2012/13 winter semester. Construction is expected to start shortly on the 5,330 m² plot of land in the Riedberg city district. The one-room apartments, which average approximately 22 m², will be equipped with high-quality furniture, as well as kitchens and baths. The All-in-rent from EUR 425 per month also comprises all incidental costs, electricity, cable TV, and high-speed Internet connection, which allows students to calculate their costs on a fixed basis.

The YOUNIQ property in the eastern city district of Karlsruhe (Karlsruher Oststadt) is also about to be completed. Rentals have started as a consequence. A total of 370 high-quality student apartments have been created in four construction stages on the approximately 8,500 m² area of land between the Degenfeldstrasse and the Gottesauer Strasse, and in direct proximity to the university. The property, which consists of a total of six buildings, was realised according to designs produced by the well established architectural office of Veit Ruser & Partner.

Rainer Nonnengässer, CEO of YOUNIQ AG, expressed his great pleasure in these positive operating trends as follows: „We have again proved our project management expertise with the progress to schedule of the project in Karlsruhe – which is our largest property for Student Living to date. High demand for our student apartments in Karlsruhe provides evidence of the excellent quality of the location, since student accommodation is in particularly scarce supply there.“ CFO Dr. Marcel Crommen went on to add: „Important steps for the establishment of the YOUNIQ concept across the whole of Germany have been achieved with the construction start in Leipzig, and the positive trend in Frankfurt am Main. Not least in view of rising student figures, we identify attractive potentials in the student accommodation market, both in Leipzig, where we are already realising our third local property with the apartments in the Schützenstrasse, and in Frankfurt am Main. We aim to consistently exploit this high demand dynamics, and offer further apartments that are perfectly tailored to meet student requirements.“


Schreibe einen Kommentar