PNE WIND AG erhält Milestone-Zahlung aus dem Offshore-Projekt „Borkum Riffgrund I“

PNE WIND AG erhält Milestone-Zahlung aus dem Offshore-Projekt „Borkum Riffgrund I“

Cuxhaven, 28. Februar 2011 – Die dänische DONG Energy A/S hat der PNE WIND AG jetzt offiziell mitgeteilt, dass sie die Entscheidung zum Bau und zur Finanzierung des Offshore-Windparks „Borkum Riffgrund I“ in der Nordsee getroffen hat. Die PNE WIND AG hatte den Offshore-Windpark „Borkum Riffgrund I“ seit 2001 zunächst allein und dann in einem Joint Venture mit DONG Energy entwickelt und dieses Projekt nach Erhalt der Genehmigung durch das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Ende 2009 zum Zweck der Realisierung an DONG Energy veräußert. Die PNE WIND AG ist bei der Entwicklung dieses Projektes jedoch weiterhin als Dienstleister für DONG Energy tätig.

DONG Energy zählt zu den führenden Unternehmen im Bereich der Offshore-Windenergie. Mit dem Bau von „Borkum Riffgrund I“, seinem ersten deutschen Windpark, will es 2013 beginnen und rund 1,25 Mrd. Euro investieren. In dem Offshore-Windpark werden 89 Siemens-Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von insgesamt rund 320 Megawatt errichtet, die 2014 in Betrieb gehen sollen. Darüber hinaus entwickelt DONG Energy auch den Offshore-Windpark „Borkum Riffgrund II“ weiter, den es ebenfalls Ende 2009 von der PNE WIND AG erworben hat.

Beim Verkauf wurden Milestone-Zahlungen beim Erreichen weiterer festgelegter Schritte in der Entwicklung des Projektes vereinbart. Einer dieser Meilensteine ist die Entscheidung über den Bau und die Finanzierung des Projektes. Damit erhält die PNE WIND AG eine weitere Milestonezahlung in Höhe von 6,4 Mio. Euro.

———-

PNE WIND AG receives milestone payment for the offshore project „Borkum Riffgrund I“

Cuxhaven, 28th February 2011 – The Danish company DONG Energy A/S has now officially advised PNE WIND AG, that it has decided to construct and finance the offshore wind farm „Borkum Riffgrund I“ in the North Sea. PNE WIND AG had been developing the offshore wind farm „Borkum Riffgrund I“ since 2011 at first alone and then in a joint venture with DONG Energy and had sold this project to DONG Energy at the end of 2009 after receiving the approval of the Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (Federal Maritime an Hydrographic Agency). However, PNE WIND AG is continuing to develop this project as service provider on behalf of DONG Energy.

DONG Energy is amongst the leaders in the offshore energy sector. It intends to begin with the construction of „Borkum Riffgrund I“, its first German wind farm, in 2013 investing about 1.25 billion EUR. 89 Siemens wind energy systems with a nominal output totalling about 320 megawatts will be constructed and are to be commissioned in 2014. In addition, DONG Energy is also developing the offshore wind farm „Borkum Riffgrund II“ further, having also purchased it from PNE WIND AG at the end of 2009.

At the time of sale, milestone payments for reaching additional specified stages in the development of this project were agreed. One of these milestones is the decision concerning the construction and financing of the project. Thus, PNE WIND AG is receiving a further milestone payment amounting to 6.4 million EUR.


Schreibe einen Kommentar