Masdar PV sucht Nachwuchs

Ichtershausen, 24. Januar 2011 – Den Energiemix der Zukunft mitgestalten – das können Sie bei Masdar PV, dem dynamischen und wachstumsstarken Solarmodulhersteller in Ichtershausen. Ab sofort bietet das Unternehmen, das Hightech-Dünnschicht-Solarmodule am Erfurter Kreuz produziert, Ausbildungsplätze für motivierte und interessierte Bewerber. „Wir wollen einen Beitrag leisten, um die Region und Thüringen attraktiv zu halten – insbesondere auch für junge Menschen. Aus diesem Grund sehen wir es als unsere Pflicht, durch attraktive Ausbildungsplätze, Chancen für einen erfolgreichen Berufseinstieg in einer der Wachstumsbranchen der Zukunft zu bieten“, erklärt Dr. Matthias Peschke, COO von Masdar PV.

Angeboten werden Ausbildungsplätze zum Industriekaufmann beziehungsweise zur Industriekauffrau sowie als Mechatroniker und Mechatronikerin. Details zur Ausbildung stehen auf der Masdar PV Website im Bereich Treffpunkt Masdar PV oder unter www.masdarpv.com/karriere.html zur Verfügung. „Da wir ein international agierendes Unternehmen sind, sollten die Bewerberinnen und Bewerber Interesse an interkultureller Zusammenarbeit mitbringen. Außerdem bieten wir ein spannendes Arbeitsumfeld mit einem umfassenden Einblick in neueste Technik“, erläutert Henryk Schoder, Manager Human Resources von Masdar PV.

Bewerbungen nimmt Masdar PV ab sofort unter ausbildung@masdarpv.com entgegen.


Schreibe einen Kommentar