Technische Analyse Allianz: langsam aber stetig aufwaerts.

Die Allianz-Aktie bewegt sich seit Anfang Mai tendenziell nach oben und die steigenden Hoechst- und Tiefstkurse sprechen eine deutliche Sprache. Aktuell laeuft ein Angriff auf die Widerstandslinie bei rund 93,50 Euro und ich denke, dass die Bullen diese Linie auch schnell hinter sich lassen werden. Viel interessanter wird in den kommenden Wochen sicherlich der Widerstand bei rund 96,- Euro: Im April 2010 scheiterten die Bullen an dieser Linie und es folgte in nur vier Wochen ein katastrophaler Einbruch bis an das damalige Tief bei rund 76,- Euro.
Da ich aktuell zwar Potenzial bis 96,- Euro sehe, aber aktuell eben noch nicht unbedingt ueber diesen Widerstand hinaus, wuerde ich von neuen Long-Positionen noch absehen. Fuer bestehende Long-Engagements gilt: Sollten wir die 96,- Euro sehen wuerde ich ein »pull-back« bis 94,- Euro erwarten und dann dem folgenden Angriff Potenzial bis ueber die 100,- Euro hinaus zubilligen.


Schreibe einen Kommentar