KROMI Logistik AG: Hauptversammlung wählt neues Aufsichtsratsmitglied und stimmt Dividendenausschüttung zu

Hamburg, 9. Dezember 2010 – Die ordentliche Hauptversammlung der KROMI Logistik AG ist am heutigen Donnerstag in Hamburg erfolgreich verlaufen. Neben der Wahl eines neuen Aufsichtsratsmitglieds stand auch die erstmalig vorgeschlagene Auszahlung einer Dividende von EUR 0,15 je Aktie im Fokus. Sämtlichen zur Abstimmung gestellten Tagesordnungspunkten stimmten die Anteilseigner mit großer Mehrheit zu.

Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde von der Hauptversammlung Professor Dr. Eckart Kottkamp, der auf eine 17-jährige Erfahrung als Vorstands- und Geschäftsführungs-vorsitzender in großen deutschen Maschinenbauunternehmen zurückblickt. 1996 wurde ihm zudem die Ehrenprofessur der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg verliehen. Dr. Kottkamp folgt bei KROMI auf Joachim Dübner, der sein Aufsichtsratsmandat zum 31. August 2010 niedergelegt hatte. „Wir danken Herrn Dübner sehr für seine konstruktive und enge Begleitung unseres Unternehmens in den vergangenen Jahren“, sagte Uwe Pfeiffer, Finanzvorstand der KROMI Logistik AG, während seiner Rede.

Mit großer Zustimmung wurde auch der als positives Signal für die Zukunft abgegebene Dividendenvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat aufgenommen. Entsprechend wird aus dem Bilanzgewinn eine Dividende in Höhe von EUR 0,15 je Aktie ausgeschüttet. Dies entspricht einem Betrag von TEUR 619. Der verbleibende Restbetrag von TEUR 1.019 soll auf neue Rechnung vorgetragen werden. „KROMI hat sich in der Wirtschaftskrise gut behauptet, und wir schauen mit der aufgehellten Gesamtwirtschaft wieder optimistisch nach vorn. Insbesondere auf Basis unserer fortschreitenden Internationalisierung und den seit Beginn 2010 neu gewonnenen Kunden spüren wir für die nächsten Jahre deutliches Wachstumspotenzial, das es zu heben gilt“, ergänzt Finanzvorstand Uwe Pfeiffer.

*****

KROMI Logistik AG: General Meeting elects new member to the Supervisory Board and approves dividend payment

Hamburg, December 9, 2010 – The Ordinary General Meeting of KROMI Logistik AG was held successfully today, Thursday, in Hamburg. In addition to electing a new member of the Supervisory Board, the agenda also included a motion to disburse a dividend of EUR 0.15 per share for the first time. The shareholders approved all of the motions moved on the agenda items with a large majority.

The General Meeting elected Professor Eckart Kottkamp as a new member of the Supervisory Board. He has 17 years of experience as the chairman of managing and supervisory boards with major German engineering companies. He was also awarded an honorary Chair at the University for Applied Sciences in Hamburg in 1996. Dr. Kottkamp is succeeding Joachim Dübner on KROMI’s Supervisory Board. Mr. Dübner resigned from his position on the Board as of August 31, 2010. „We would like to thank Mr. Dübner for his constructive, close support for our company over the past few years,“ commented Uwe Pfeiffer, CFO of KROMI Logistik AG, during his speech.

The proposed dividend met with great approval, and the Managing and Supervisory Boards believe that this is a positive signal for the future. Correspondingly, a dividend of EUR 0.15 per share will be paid from net retained profits. This corresponds to EUR 619 thousand. The remaining amount of EUR 1,019 thousand is to be carried forward to new account. „KROMI has earned its salt in the economic crisis, and we are looking to the future with confidence now that the overall economy has recovered. In particular our continued internationalisation and the new customers we have acquired since the start of 2010 provide the foundations for the significant growth potential that we can perceive for the coming years – and our job is to leverage this potential,“ added CFO Uwe Pfeiffer.


Schreibe einen Kommentar