Delticom hebt die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2010 an

Hannover, 26. November 2010 – Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Internet-Reifenhändler, hebt seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2010 nochmals an.

Der Bundesrat hat heute über die Änderung der Straßenverkehrsordnung entschieden. Demzufolge werden Winterreifen unter bestimmten Voraussetzungen in Deutschland verpflichtend: Bei „Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte“ dürfen Kraftfahrzeuge nur mit entsprechend gekennzeichneten Winter- oder Allwetterreifen unterwegs sein. Auch wenn bereits mehr als 80% der deutschen Autobesitzer in der kalten Jahreszeit regelmäßig ihr Fahrzeug umrüsten, kann für die kommenden Wochen mit einem zusätzlichen Nachfrageeffekt gerechnet werden. Die Verordnung tritt am Tag nach der Verkündung im Bundesgesetzblatt bzw. im Bundesanzeiger (voraussichtlich Mitte Dezember 2010) in Kraft.

Das winterliche Wetter in den letzten Tagen, sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern Europas, hat Delticom einen deutlichen Absatzschub beschert. Das Unternehmen konnte außerdem von kurzfristigen Lieferzusagen und damit einhergehend von einer zusätzlichen Warenverfügbarkeit profitieren. In einem weiterhin von Warenknappheit geprägten Marktumfeld sollte es Delticom daher gelingen, den Umsatz auf Gesamtjahressicht um mehr als 20% gegenüber Vorjahr zu steigern (bisher: mindestens 15%), bei einer EBIT-Marge von um die 10% (bisher: 9%).

*****

Delticom raises revenues and earnings target for FY 2010

Hanover, 26 November 2010 – Delticom AG (German Securities Code 514680, ISIN DE0005146807, stock market symbol DEX), Europe’s leading Internet tyre retailer, today has raised its 2010 revenues and earnings target once again.

The Upper House of the German Parliament has today adopted an amendment to the German Road Traffic Regulations. Under specified circumstances winter tyres will be mandatory in Germany: In case of “ice, packed snow, slush, black ice or frost” vehicles will only be permitted on the roads if they are equipped with winter or all-weather tyres bearing the specific identifying marks. Even though more than 80% of car owners in Germany already regularly change the tyres on their vehicles as the cold weather approaches, an additional surge in demand can be expected in the coming weeks. The new regulation will come into force presumably mid of December.

Winter weather conditions not only in Germany but also elsewhere in Europe have boosted sales volume over the past few days. In addition, Delticom has been able to benefit from short dated supplementary delivery promises which helped the availability of winter tyres in the companies’ online shops. Against the background of market-wide scarcity of winter tyres Delticom now anticipates 2010 revenue growth of more than 20% year-on-year (previously: at least 15%) at an EBIT margin of around 10% (previously: 9%).


Schreibe einen Kommentar