PNE WIND AG stellt Windpark in Oldendorf fertig und übergibt ihn an Käufer EnBW

– 15 Windenergieanlagen mit insgesamt 12 MW wurden errichtet
– Strom für rund 7.000 Haushalte

Cuxhaven, 22. November 2010 – Der Windpark-Projektierer PNE WIND AG (ISIN: DE000A0JBPG2) hat den Windpark Oldendorf in Niedersachsen fertig gestellt. In diesem Windpark wurden 15 Windenergieanlagen vom Typ Enercon E53 mit einer Nennleistung von insgesamt 12 MW bei einer Gesamthöhe von 100 Metern errichtet.

Dem Bau dieses Windparks ging aufgrund von örtlichen Gegebenheiten eine relativ lange Planungsphase voraus. Auf Grund der Expertise der PNE WIND AG konnte das Projekt jetzt mit der vollständigen Errichtung aller 15 Windenergieanlagen erfolgreich abgeschlossen werden. Nach seiner Inbetriebnahme wird der Windpark an die EnBW Erneuerbare Energien GmbH als Käufer übergeben. Wie vertraglich vereinbart, wird die PNE WIND AG für die technische und kaufmännische Betriebsführung verantwortlich sein.

Die im Windpark Oldendorf errichteten Windenergieanlagen können den jährlichen Strombedarf von rund 7.000 Privathaushalten decken. Gleichzeitig leistet der Windpark einen signifikanten Beitrag zum Umweltschutz, denn durch die umweltfreundliche Stromerzeugung aus dem Wind werden jährlich mehr als 14.000 Tonnen Kohlendioxid und andere Schadstoffe vermieden.

Martin Billhardt, Vorstandsvorsitzender der PNE WIND AG, stellt fest: „Bei der Realisierung dieses Windparks war Geduld gefordert. Aber in solchen Situationen zahlt sich die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter in der Projektentwicklung aus. Dank ihres unermüdlichen Engagements ist es gelungen, dieses Projekt zu einem guten Ende zu führen.“

*******

PNE WIND AG completes Oldendorf wind farm and hands it over to EnBW as purchaser

– 15 wind energy systems with a together 12 MW were constructed
– Electricity for about 7,000 households

Cuxhaven, November 22, 2010 – The wind farm developer, PNE WIND AG (ISIN: DE000A0JBPG2), has completed the Oldendorf wind farm in Lower Saxony. 15 Enercon E53 wind energy systems with a total nominal output of 12 MW and an overall height of 100 metres were constructed in this wind farm.

A relatively long planning phase preceded the construction of this wind farm due to local circumstances. Because of PNE WIND AG’s expertise, it has now been possible to complete the project successfully with the complete construction of all 15 wind energy systems. After commissioning, the wind farm will be handed over to EnBW Erneuerbare Energien GmbH as the purchaser. As contractually agreed, PNE WIND AG will be responsible for its technical and commercial operation.

The wind energy systems constructed in Oldendorf wind farm can supply the annual electricity requirements of about 7,000 private households. At the same time, the wind farm makes a significant contribution to environmental protection because, due to the environmentally friendly production of electricity from wind, more than 14,000 tons of carbon dioxide and other pollutants will be avoided annually.

Martin Billhardt, Chairman of the PNE WIND AG Board of Directors says: “Patience was required in the construction of this wind farm. But our employees’ many years of experience in project development pays off in such situations. Thanks to their tireless commitment, we have succeeded in bringing this project to a successful conclusion.”


Schreibe einen Kommentar