Technische Analyse Infineon. Aktie bricht aus!


Wie in der Analyse vom 21. Juli schon vermutet hat Infineon den Widerstand bei rund 5,50 Euro erreicht und nach einem kurzen Zoegern in der vergangenen Woche auch durchbrochen. Der Ausbruch ist zwar aktuell noch nicht besonders volatil erfolgt, dies koennte fuer Nachzuegler aber sogar recht guenstig sein. Im Juli sprach ich noch von einem initialen Stop-Loss bei 4,00 Euro, zwischenzeitlich wuerde ich zu einem initialen Stop-Loss bei knapp unter 5,00 Euro tendieren. Durch das engere Stop-Loss kann die Position dann ein wenig groesser gewaehlt werden (aber natuerlich nicht mehr als 2% des Gesamtdepots riskieren, Infineon kann ja ziemlich volatil sein!) Potenzial sehe ich aktuell bis zunaechst 6,70 Euro.

Quelle: Analyse Infineon


Schreibe einen Kommentar