Technische Analyse Metro: Bricht die Aktie aus?

Metro bewegt sich ueber die vergangenen Monate in grossen Wellen tendenziell aufwaerts und auch aktuell wurde gerade wieder ein neuer Jahreshoechstkurs auf Wochenbasis ausgebildet. Anfang Oktober hatten wir erstmals die 48,- Euro gesehen, anschliessend erfolgte ein kleines pull-back an das 23,6% Retracement bei rund 45,- Euro. Diese Korrektur hat die Bullen wachgeruettelt und mittlerweile standen die 49,- Euro bereits an der Tafel. Die Korrektur hat sich also als bull-flag bestaetigt und ich denke, dass wir nun bist rund 52,- Euro ansteigen. Das Stop-Loss fuer eine Long-Position koennte um die 45,50 Euro liegen.

Quelle: Analyse Metro


Schreibe einen Kommentar