Monat: Oktober 2010

Technische Analyse E.ON: Keine Entwarnung!

E.ON bewegt sich nun seit Mai 2010 wieder stetig abwaerts und aktuell ist auch keine Bodenbildung absehbar. Halbwegs positiv ist vielleicht zu erwaehnen, dass der Ausbruch unter die Unterstuetzungslinie bei rund 21,50 Euro nochmals gestoppt und gedreht wurde, d.h. diese…

zooplus AG: Wachstum der Gesamtleistung um 46% in den ersten neun Monaten 2010

München, 29. Oktober 2010 – Die zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), Europas führender Internet-Händler für Heimtierprodukte, hat auf Basis vorläufiger Zahlen in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2010 eine Gesamtleistung in Höhe von rund 135,2 Mio.…

Trailing-Stop

Trailing-Stop Bei einer Trailing-Stop-Order handelt es sich um eine automatisch nachgezogene Stop-Loss-Order. Dieser Orderart, die von den meisten Brokern angeboten wird, sichert durch eine zusammen mit den Kursen ansteigenden Stop-Loss-Order aufgelaufenen Gewinnes ab. Der Automatismus hat gleich zwei wichtige Vorteile:…

Technische Analyse Telecom Italia: Bodenbildung bestaetigt?

Bei Telecom Italia zeichnet sich gerade eine saubere Bodenbildung ab! Bereits im August sahen wir einen etwas zaghaften Ausbruch ueber die fallende Trendlinie, die vom Top im September 2009 ausgehend ueber die Spitzen im Februar und Mai gezeichnet werden kann.…

Technische Analyse CarlZeiss Meditec: Aktie bricht aus!

Nach der Kurspitze von Anfang des Jahres, als CarlZeiss Meditec kurzfristig die 13,19 Euro erreichte, liefen die Kurse deutlich zurueck und erst bei knapp unter 11,- Euro wurde Anfang Juli ein Boden gefunden. Zwischen Februar und Ende September lief die…

Technische Analyse Metro: Bricht die Aktie aus?

Metro bewegt sich ueber die vergangenen Monate in grossen Wellen tendenziell aufwaerts und auch aktuell wurde gerade wieder ein neuer Jahreshoechstkurs auf Wochenbasis ausgebildet. Anfang Oktober hatten wir erstmals die 48,- Euro gesehen, anschliessend erfolgte ein kleines pull-back an das…

Technische Analyse Jenoptik: gefangen im Dreieck

Jenoptik bewegt sich zur Zeit im Spannungsfeld zwischen der waagrechten Unterstuetzung bei rund 3,80 Euro und der fallenden Trendlinie, die sich durch die Kursspitzen von Januar und August definiert. Die Volatilitaet nimmt weiter ab und ich denke, dass sich langsam…

Technische Analyse Dialog Semiconductor: Ist es soweit? Brechen wir aus?

Im Juli hatte ich geschrieben, dass man mit einem Anstieg bis 13,50 Euro rechnen koenne und dass dann dort durch einen Bruch dieses Widerstandes erhebliches Potenzial geoeffnet werden wuerde. Die 13,50 Euro wurden nun auf Wochenschlusskursbasis erreicht und wir haben…

Technische Analyse Oracle: Ist der Ausbruch erfolgt?

Oracle hat im Mai einen heftigen Einbruch hinnehmen muessen und fiel in kuerzester Zeit von rund US$ 26,50 auf US$ 21,25 zurueck. Zwischen Mai und September erfolgte dann eine Bodenbildung die Mitte September durch den Bruch der Widerstandslinie bei rund…

Technische Analyse amazon: Greifen wir die US$ 200,- an?

Amazon bewegte sich zwischen November 2009 und September 2010 mehr oder weniger seitwaerts und im Juli sah es kurz sogar so aus, als wuerden wir das 61,8% Retracement als Unterstuetzung verlieren. Um die US$ 105,- bildete sich dann aber ein…