Technische Analyse Dell: Eigentlich bearish, oder doch nicht?

Was passiert denn da bei Dell gerade??? Mitte Juni haben wir einen Ausbruch nach unten gesehen und die Unterstuetzungslinie bei rund 12,75 US$ wurde durchbrochen. Doch bereits bei 11,50 US$ wurden die Baeren aufgehalten und die Bullen meldeten sich zurueck. Waere diese Aufwaertsbewegung bis etwa 13,50 US$ gelaufen haette ich gesagt: das ist ein pull-back. Dass aber tatsaechlich die 14,00 US-Dollar erreicht wurden passt nun ueberhaupt nicht mehr in´s bearishe Bild und lässt mich etwas stutzen. Sind die Bullen zurück und wir haben einen Fehlausbruch gesehen? Da die Märkte zur Zeit insgesamt etwas sprunghaft sind würde ich diese Alternative nicht ganz ausschließen – auch wenn die bearishe Indikation klar die favorisierte ist. Nach der klassischen Charttechnik müsste DELL bis mindestens 10,50 US$ zurücklaufen!

Quelle: Analyse Dell


Schreibe einen Kommentar