Technische Analyse Bechtle: Wird eine bull-flag erzwungen?

Die Aktie konnte sich in der juengsten relevanten Bewegung von 10,98 Euro auf 25,80 Euro verbessern und so auf eine beeindruckende Rallye zurueckblicken. Zwischen April und Juli liefen die Kurse dann jedoch bis an das 38,2% Retracement zurueck und die Ueberhitzung konnte sich etwas abkuehlen. In der vergangenen Woche haben die Bullen nun eine lange weisse Kerze erzwungen, die einen erneuten Angriff auf den Widerstand bei rund 26,- Euro ankuendigen koennte. Sollten die Bullen diesen Angriff erfolgreich abschliessen, d.h. ein Close ueber 26,- Euro erzwingen, wuerde ich davon ausgehen, dass die 30,- Euro erreicht und ueberschritten werden. Ein Stop-Buy-Auftrag bei 26,- Euro kann also in den Markt gelegt werden, das erste Stop-Loss sollte dann um die 22,- Euro liegen.

Quelle:<a href=“http://www.charttec.de/html/aktienanalysen_t30-bec.php“>Analyse Bechtle</a>


Schreibe einen Kommentar