Technische Analyse Manz Automation: Hopp oder Flopp?


Manz Automation hat seit dem Jahr 2007 bereits eine interessante Entwicklung hinter sich: wir starteten damals bei rund 19,- Euro und sahen bis Juni 2008 eine nette Hausse bis rund 210,- Euro. Danach wurde es merklich stiller und der Highflyer gab bis Maerz 2009 fast den gesamten Gewinn wieder ab. Von diesem Tief im Maerz 2009 bei rund 22,00 Euro bildete sich die juengste signifikante Welle bis rund 71,66 Euro im Januar 2010 aus. Aktuell stehen die Kurse nun knapp ueber der 61,8% Korrektur dieser Aufwaertsbewegung und es herrscht ein zaehes Ringen zwischen Bullen und Baeren um die Unterstuetzung bei rund 42,- Euro. Aktuell bin ich eher unschluessig, welche Partei gewinnen koennte, ABER: ein Close unter 41,- Euro wuerde heftiges Potenzial auf der kurzen Ebene eroeffnen und Manz koennte ruckzuck 10,- Euro und mehr abgeben! Erinnern wir uns daran: wir kommen von 22,- Euro und erst dort laege die naechste, wichtige Unterstuetzung.

http://www.charttec.de/html/aktienanalysen_t30-man.php


Schreibe einen Kommentar