Technische Analyse Solarworld: Schatten ueber den Solarzellen


Da geht er dahin, der einstige Liebling der Oeko-Spekulanten! Von fast 25,- Euro kommend hatte sich die Aktie mittlerweile gedrittelt und auf 7,86 Euro verloren. Wir sehen zwar aktuell wieder eine leichte Erholung auf fast 11,- Euro, an eine Bodenbildung kann ich aktuell aber nicht glauben. Wo soll auch aktuell die Phantasie wieder herkommen? Ich denke, dass wir die 8,- Euro wieder testen werden und anschliessend eine weitere Abwaertswelle sehen. Die 6,- Euro halte ich fuer sehr wahrscheinlich.

Quelle: Analyse Solarworld


Schreibe einen Kommentar