Technische Analyse Medigene: Bodenbildung noch nicht bestaetigt!


Medigene kann sich nach dem massiven Kurseinbruch zwischen Oktober 2009 und Mai 2010 gerade etwas fangen und bewegt sich zwischen ca. 2,60 Euro und 3,00 Euro seitwärts. Im MACD auf Wochenbasis konnte sogar ein Kaufsignal erzwungen werden, dies nützt aber alles nichts, so lange der wichtige Widerstand bei rund 3,12 Euro nicht überschritten wird. Dort liegt das 23,6% Retracement der Abwärtsbewegung. Es besteht also aktuell noch immer die Gefahr, dass aus der Seitwärtsbewegung eine neue „bear-flag“ wird und solange diese Gefahr nicht gebannt ist sollte man die Finger von Long-Positionen lassen!

Quelle: Medigene


Schreibe einen Kommentar