Technische Analyse Banco Santander: Nach der kurzen Korrektur wieder aufwaerts?

Die Banco Santander hat zwischen Maerz 2009 und Dezember 2010 einen dramatischen Anstieg von 3,93 Euro auf 12,11 Euro gesehen und im ersten Quartal 2010 sahen wir dann eine 38,2% – Korrektur dieser Bewegung. Seit Februar sehen wir nun wieder steigende Kurse und eine Rueckeroberung des 23,6% Retracement bei rund 10,20 Euro. Das Verkaufsignal im Handelssystem sollte man ignorieren und statt dessen das steigende Dreieck als wichtiges Signal betrachten: ein Close ueber 11,25 Euro waere fuer mich ein Zeichen fuer einen Ausbruch nach oben und dann duerften sogar die 12,00 Euro als Widerstand in Gefahr kommen. Die Korrektur koennte also abgeschlossen sein und neues Pozential eroeffnet haben!

Quelle: Analyse Banco Santander


Schreibe einen Kommentar