Technische Analyse E.ON: Korrektur schon ausreichend tief?

E.ON

E.ON kann sich nach der juengsten Korrektur etwas stabilisieren und die Unterstuetzung bei rund 25,- Euro verteidigen. Zwar sehen wir aktuell noch kein neues Kaufsignal, ein Close ueber 29,25 Euro koennte man jedoch als Stop-Buy-Limit fuer Long-Positionen vermerken. Ein Kurs ueber dieser Marke wuerde mich ueberzeugen, dass auch der Widerstand bei rund 30,50 Euro gebrochen werden duerfte und dann zwei schnelle Euro Gewinn auf 32,50 Euro (und hoeher) moeglich waeren. Darueber hinaus winken in diesem Fall auch die 35,- Euro auf der langen Ebene.

Quelle: Analyse E.ON


Schreibe einen Kommentar