[24.05.2019] Oelpreis bricht ein, Aktienmaerkte eher schwach

Gestern sahen wir an den Aktienmaerkten eine sehr schwache Bewegung im Oelpreis von der ich ziemlich ueberrascht wurde. Ich war zuvor eigentlich davon ausgegangen, dass die steigende Unterstuetzungslinie halten wird. Dem war dann doch nicht so. Hier musste ich meinen Zielkurs streichen. Auch an den Aktienmaerkten geht es gerade wieder tendenziell nach unten. Noch haben wir aber kein klares Signal gesehen. Man muss also noch ein wenig abwarten.

[23.05.2019] RTX stark, Hang Seng ganz schwach

Der RTX wird aktuell durch die Oelkaeufe der USA in Russland befeuert, die europaeischen und US-amerikanischen Maerkte hinken da deutlich hinterher. Ganz uebel steht es um den Hang Seng, dort wurde gerade die naechste Abwaertswelle eingeleitet.

[21.05.2019] Die Baeren sind wieder da

Gestern schwaechelten die Aktienmaerkte wieder und es ist einiges von der Euphorie zum Wochenschluss der vergangenen Woche wieder verloren gegangen. Schade, ich hatte eigentlich auf ein klares Statement der Bullen gehofft. Jetzt geht das Zittern wieder los.

[20.05.2019] Kehrt die Hoffnung zurueck in die Maerkte?

Die zweite Haelfte der vergangenen Woche brachte steigende Kurse, die Abwaertsbewegung, die sich in den Aktienmaerkten zwischen Mitte April und Mitte Mai entwickelt hatte, wurde damit unterbrochen. Ich habe nun die Hoffnung, dass aus der Korrektur eine `bull-flag` wird.