[17.07.2018] Ich bleibe Optimist

Die Bullen bleiben in Fuehrung auch wenn im Augenblick etwas die Volatilitaet fehlt. Ich habe aber die Hoffnung, dass wir in den naechsten Tagen eine interessante Impulsbewegung sehen. Man muss nur etwas Geduld haben.

[16.07.2018] Die Bullen bleiben im Markt

Die Bullen konnten einen guten Wochenschluss erzwingen und ich bin recht zuversichtlich fuer die weitere Entwicklung. Die USA duerften weiter ziehen und Europa wird hoffentlich folgen. Mir fehlen im Augenblick aber ein wenig die Kaufsignale in Einzelwerten.

[13.07.2018] Es geht weiter nach oben

Die Bullen sind ueber die vergangenen Tage definitiv staerker geworden und im NASDAQ-100 wurde sogar ein neues All-Time-High erzwungen. Ich denke, dass die Bullen im Markt bleiben und dass ich am Wochenende ein recht positives Fazit ziehen kann.

[12.07.2018] Kurze Verschnaufpause…

Gestern sahen wir an den Aktienmaerkten ueberwiegend nachgebende Kurse, da fast alle Indices knapp unter wichtigen Widerstandslinien angekommen waren bin ich auch nicht wirklich erstaunt. Die Staerke in Asien heute frueh zum Tagesbeginn gibt mir aber die Hoffnung, dass wir heute mit einer neuen Aufwaertsbewegung die Widerstandslinien erneut angreifen werden.

[10.07.2018] Die Bullen kommen zurueck in den Markt

Ueber die vergangenen Tage hatte sich schon eine leichte Erholung in den Maerkten angekuendigt, bislang bestand aber noch die Gefahr, dass es sich nicht um eine Bodenbildung sondern nur um den Ansatz zu neuen `bear-flag` sein koennte. Durch die gestrige Bewegung ist diese Bedrohung gesunken. Es sieht fuer mich so aus, als koennten die Bullen tatsaechlich einen Boden bilden.

[09.07.2018] Besteht wieder Hoffnung?

In den USA sahen wir zum Wochenschluss der vergangenen Woche eine deutliche Aufwaertsbewegung und heute frueh startete Asien sehr fest in die Woche. Ich habe wirklich die Hoffnung, dass die juengste Schwaechephase vorbei sein koennte. Wenn die Bullen jetzt ein paar Tage durchhalten waere vielleicht ein stabiler neuer Aufwaertstrend auf der kurzen oder vielleicht sogar auf der mittleren Ebene machbar.