[22.03.2019] Sieht so schlecht gar nicht aus

An den US-amerikanischen Boersen geht es langsam nach oben und auch die uebrigens Indices stehen gar nicht so schlecht da. Wuerde man beim DAX die Bayer-Aktie herausrechnen, saehe es auch deutlich besser aus. Ich bleibe optimistisch und hoffe auf steigende Staende.

[21.03.2019] Sonderbewegung durch BAYER

Ich denke, dass es an den Aktienmaerkten weiter nach oben geht. Fuer die schwarze Kerze im DAX war gestern nahezu ausschliesslich die Sonderbewegung in BAYER verantwortlich.
Ich schrieb bereits am 13.08.2018 zu Bayer: `[…]wie kann ein deutscher Konzern so daemlich sein und den US-Konzern Monsanto kaufen, fuer viele Nutzer der sozialen Medien der Inbegriff des `Boesen` schlechthin? Jetzt, wo Monsanto zu Bayer gehoert, faellt es US-Gerichten natuerlich viel leichter, jeden Schadensersatzanspruch eines US-Amerikaners gegen einen auslaendischen Konzern zu bestaetigen. Und da sind noch tausende Klagen zur Verhandlung offen.` Dem ist nichts hinzuzufuegen.

[20.03.2019] Noch sind die Bullen etwas zoegerlich…

Ich habe den Eindruck, als haetten die Bullen jetzt wieder das Oberwasser. Die Bewegung der vergangenen Tage ist zwar verhalten, aber einigermassen positiv und ich kann auch wieder das eine oder andere Kursziel festlegen.

[19.03.2019] Schaffen die Bullen den Ausbruch?

Die Aktienmaerkte bewegen sich ganz langsam wieder nach oben und es sieht so aus, als waeren die Baeren muede. Es fehlt jetzt noch eine volatile Ausbruchsbewegung, dann waere alles in Butter.

[18.03.2019] Noch fehlt die letzte Bestaetigung

Die Aktienmaerkte bewegten sich in der vergangenen Woche wieder nach oben und es sieht so aus, als waeren die Baeren geschlagen. Es fehlt jetzt noch eine volatile Ausbruchsbewegung, dann waere alles in Butter.

[15.03.2019] Es fehlt an Volatilitaet

Die Aktienmaerkte haben sich gestern kaum bewegt und es bleibt zum Wochenschluss hin spannend. Ich hoffe doch sehr, dass die Bullen eine weisse Wochenkerze erzwingen koennen.