[22.01.2019] Wie verlaeuft der Boersenstart in den USA?

Bedingt durch den gestrigen `Martin-Luther-King-Day` fehlten gestern die Impulse aus den USA, die europaeischen Boersen bewegten sich aber auch ohne fremde Hilfe ein kleines Stueck nach oben. Asien hingegen eroeffnete heute den Boersentag eher schwach. Ich habe dennoch die Hoffnung, dass die Bullen im Markt bleiben.

Ankuendigungen:
Morgen frueh, Mittwoch, faellt das Morning-Briefing wegen einem sehr fruehen, privaten Termin aus.
Von Montag, 28. Januar bis Freitag, 1. Februar fallen alle Analysen aus. Ich bin die ganze Woche bei einer Fortbildung an der Sparkassen-Akademie in Stuttgart.

Bricht Carl Zeiss Meditec nach oben aus?

Die Aktie der Carl Zeiss Meditec korrigierte zwischen September und November ´18 von rund 77,- Euro auf rund 60,- Euro. Im Gegensatz zu den meisten anderen Aktien bildete sich dann aber bereits im Dezember ein Aufwaertstrend heraus und aktuell versuchen sich die Bullen an einem Ausbruch nach oben. Ich hoffe zum einen auf das Kaufsignal aus dem MACD auf Wochenbasis, zum anderen auf eine insgesamt wieder freundlichere Boerse. Ich schaetze, dass die Aktie bis 82,50 Euro und darueber hinaus Potenzial hat. Offenlegung gemaess §34b WpHG wegen moeglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert, plant aber ein Engagement im Musterdepot.

Wirecard: Korrektur beendet?

Die Aktie von Wirecard gab zwischen August und November deutlich ab und fiel von 199,00 Euro auf rund 125,- Euro zurueck. Zwischen November ´18 und Januar ´19 bestaetigte sich dann eine Unterstuetzung bei rund 126,- Euro. Mitte Januar folgte eine »bull-flag«, die sich Ende vergangener Woche wohl bestaetigt hat. Ich gehe davon aus, dass Wirecard Potenzial bis mindestens 165,- Euro hat, wenn sich die Boersen insgesamt wieder fangen sollte sogar ein weiterer Angriff auf die 200,- Euro moeglich sein. Offenlegung gemaess §34b WpHG wegen moeglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert, plant aber ein Engagement im Musterdepot.

[21.01.2019] Halten die Bullen jetzt durch?

Zum Wochenschluss der vergangenen Woche sahen wir einige recht interessante Bewegungen an den Aktienmaerkten. Ich habe den Eindruck, als waeren die Bullen zumindest kurzfristig wieder zurueck im Markt. Fuer die deutschen Indices lege ich mich sogar wieder auf konkrete Kursziele fest die es jetzt zu erreichen gilt.

[17.01.2019] Ruhiger Tagesverlauf

In den Aktien- und Rohstoffmaerkten nimmt die Volatilitaet deutlich ab. Bullen und Baeren wissen wohl offensichtlich nicht so recht, wo die weitere Reise hinfuehren soll. Ich kann jedenfalls keine klaren Signale finden.

[16.01.2019] Ruhiger Tagesbeginn

Gestern gab es eine klare Klatsche fuer Theresa May, der E-DAX blieb heute frueh aber verhaeltnismaessig ruhig und legte sogar ein wenig zu. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob da im Laufe des Tages noch etwas mehr Bewegung ´reinkommt, man koennte aber den Eindruck bekommen, als haetten die Maerkte diese Entwicklung bereits vorausgesehen. Es hatte sich in den vergangenen Tagen ja bereits abgezeichnet, dass das britische Unterhaus so abstimmen wuerde.